Tour 4:

Wunderbares Ravello und unberührtes Tramonti – Meerblick, Wein, Limoncello und einzigartige Gastfreundschaft (ganztägig)

Mit dem Auto fahren wir die einzigartigen Kurven nach Ravello hinauf, wo das Gelb der Zitronenbäume rechts und links entlang der Straße leuchtet. Die Lage des Städtchens könnte kaum schöner sein. Wir spazieren durch die kleinen Gassen bis zur Villa Cimbrone und genießen den atemberaubenden Blick von der Terrazza dell’Infinito. Danach geht es die Bergstraße hinunter nach Tramonti, ein touristisch unerschlossenes Weinanbaugebiet. Der farbenfrohe Kontrast der Weinberge zu der Meeresküste ist einzigartig. Wir lernen Emilio und seine winzige Limoncello-Fabrik kennen, kosten uns durch Kräuterliköre und andere Spezialitäten. Durch die  herrliche Umgebung fahren wir danach zu einem alteingesessenen Weinkeller. Dort erfahren wir beeindruckende Details zu den uralten Weinreben, die einzigartig auf der Welt sind. Zum Verkosten der wunderbaren Weine reicht man uns kleine Leckerbissen aus der Region.
Zusatztipp: Antonias Käserei – auf Wunsch besuchen wir die zwölf Milchkühe und kosten den regionaltypischen Käse “Caciocavallo”. + 1 Stunde Aufenthaltszeit

 

Enjoy - Creative Holidays ~ Kreative Paketreisen